Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Melden Sie sich an, um die neuesten Nachrichten, Updates und Sonderangebote zu erhalten und als Willkommensgeschenk...

5,00 € RABATTGUTSCHEIN

*bei einer Mindestbestellung von £25


Wie man eine Fluss-Szene macht 05

Wie man eine Flussszene mit WWS Deep Cast Water erstellt

Wenn es um die Modellierung von Flüssen, Seen und Meeren geht, gibt es so viele Produkte auf dem Markt, dass es schwer ist, sich zu entscheiden. Von Single-Pour-Acryl, das schwer zu verarbeiten ist, da es Risse bildet und die Ränder abblättern können, wenn man die Schichten nicht langsam aufbaut, bis hin zu WWS Wassereffekt-BlätteDabei handelt es sich um eine Plastikfolie, die Sie über eine vorbereitete Fläche legen können, um den Effekt zu verstärken.

Deep Cast Wasser

Und dann ist da noch WWS Deep Cast Wasser. Dies ist ein 2-Komponenten-Harz, das Sie mischen und auf Ihr Modell gießen. Wie, höre ich Sie fragen? Dann lesen Sie bitte das Folgende:

Um das Beste aus dem WWS Deep Cast Resin herauszuholen, sollten Sie zuerst den Fluss, den See oder das Meer modellieren. Für diesen Artikel werde ich das Beispiel eines Flusses verwenden (ich habe schon einige modelliert). Entscheiden Sie zunächst, wie Ihr Fluss aussehen soll und wohin er fließen wird. Recherchieren Sie, schauen Sie sich Beispiele von Flüssen an, betrachten Sie das Laub an den Ufern, die Farbe der Gräser, steinerne Schlammflecken, welche Art von Geröll sich im Fluss befindet. Am besten machen Sie einen Spaziergang entlang eines Flusses - wenn das nicht möglich ist, suchen Sie im Internet.

Sobald du die Inspiration hast, skizziere sie auf Papier, damit du dir ein Bild davon machen kannst, wie sie aussehen wird. Fügen Sie alle Details hinzu, für die Sie sich entschieden haben, einschließlich der Farben des Grases und des Schlamms, und notieren Sie, ob es sich um trockenen oder nassen Schlamm handelt. Notieren Sie auch, wie hoch die Flussufer sind, das wird Ihnen helfen, wenn Sie sie auf Ihrem Modell bauen.

Es scheint langwierig zu sein, aber glauben Sie mir, es lohnt sich, es zu planen! Auf diese Weise werden Sie kein einziges kleines Detail vergessen, das Sie gesehen haben und einbauen wollten.

Der nächste Schritt ist die Übertragung dieser Skizze auf Ihr Modell. Zeichnen Sie mit einem Bleistift den groben Verlauf des Flusses ein, markieren Sie sogar mit einem Pfeil den Verlauf. Dies ist eine wichtige Markierung, denn wenn Sie Steine oder Geröll platzieren, müssen Sie sicherstellen, dass sie mit dem Fluss fließen.

Jetzt kannst du die Flussufer bauen! Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, und viele verschiedene Produkte, aus denen du wählen kannst.

Das verwende ich:

WWS Schwarzer Modellierschaum

Dies ist ein dichter Schaumstoff, den du schnitzen, schleifen und formen kannst. Schneiden Sie mit einem Bastelmesser oder einem alten Brotmesser die Grundform aus. Prüfen Sie anhand Ihrer Referenz die Höhe, die Form und die Steilheit der Böschungen. Wenn du mit der Form zufrieden bist, klebst du sie auf dein Modell. WWS Basing-Kleber eignet sich hervorragend dafür. Legen Sie etwas Gewicht auf den Schaumstoff, damit er an Ort und Stelle bleibt. Etwa eine Stunde lang trocknen lassen.

Faserform skaliert

WWS-Faserform

Wenn der Kleber getrocknet ist, können Sie nun die Struktur hinzufügen. Hierfür können Sie WWS verwenden Faserform. Dies ist ein Produkt auf Gipsbasis, dem ein Produkt beigemischt ist, um ihm Textur zu verleihen. Messen Sie die benötigte Menge in einer Rührschüssel ab und fügen Sie Wasser hinzu. Ich füge das Wasser langsam hinzu, um die Mischung so zu gestalten, wie ich sie brauche. Wenn du zufrieden bist, verteilst du die Mischung auf dem Schaum. Mit der Hand formen. Es ist eine gute Idee, an dieser Stelle Handschuhe zu tragen. Glätten Sie die Faserform weiter, um die gewünschte Form zu erhalten. Sie wird schnell abblättern, aber wenn du sie immer wieder mit Wasser besprenkelst und glättest, kannst du sie weiter formen. Du kannst die Form auch rau lassen, so dass eine "felsige" Bank entsteht. Lassen Sie es nun trocknen - etwa zwei Stunden sollten genügen.

Was nun?

Zeit für eine Tasse Kaffee. Diese nächste Phase ist die wichtigste, hier werden wir kreativ.

Jetzt geht es an die Details, die Bemalung, die Textur, die Felsen und das Gras. Wenn dein Gips trocken ist, können wir die Farbe auftragen. Es liegt an Ihnen, welche Farben Sie für die Ufer verwenden möchten. Es können Brauntöne für Erde oder Grautöne für einen felsigen Steinlook sein. Ich streiche immer mit mindestens zwei Farben. Eine ist die Grundfarbe, die andere wird mit dem Trockenpinsel aufgetragen (siehe WWS Scenery Acrylic Paint für Trockenpinseltechniken). 

Für das Flussbett sollten Sie am Uferrand mit einer hellen Farbe beginnen, einem hellen Braun. Wenn Sie sich dann zur Mitte des Flusses bewegen, malen Sie dunklere Farben, einige Grün- und Blautöne. Auch hier bleibt es Ihnen überlassen. Wenn Sie das Harz einfärben, brauchen Sie die obige Technik nicht anzuwenden. Wenn Sie jedoch Resin verwenden, sollten Sie es durchsichtig halten, damit man all die Details sehen kann, die Sie eingebaut haben. Ich habe einige Modelle, bei denen ich Fische hinzugefügt habe, was ein tolles Gefühl von Tiefe vermittelt.

So, die Farbe ist trocken. Jetzt können Sie beginnen, die Textur hinzuzufügen, dies kann WWS sein Trockene ErdeSie können statisches Gras auf die Erde legen, um das Aussehen des Grases zu verbessern und ihm Tiefe zu verleihen. Bedecken Sie nicht die gesamte Erde mit Gras, sondern tragen Sie das Gras nur stellenweise auf.

Eine weitere großartige Textur ist Sand, ob feiner Sand oder grober Sand mit kleinen Steinen darin. Fügen Sie dieses Produkt am Rand der Ufer und im Flusslauf hinzu. Sie können den Sand bemalen, wenn Sie möchten, aber ich mag es, wenn die Farben natürlich sind, das Harz verstärkt die Farben wirklich. All das kann mit WWS geklebt werden. Basing-Kleber.

Sie können so viele oder so wenige Details einfügen, wie Sie möchten. Es liegt an Ihnen, nur nicht über den Fluss zu überfüllen, Sie wollen den Boden zu sehen. Du kannst Meerschaumzweige als Treibholz oder Zweige über dem Fluss hinzufügen. Denken Sie auch an große Felsen, die glatt sein sollten, da der Fluss den Felsen erodiert haben würde. Berücksichtigen Sie auch hier das Aussehen der Felsen und den Flusslauf. Platzieren Sie sie sorgfältig, schauen Sie sich Ihre Referenz oder Fotos im Internet an, stellen Sie sicher, dass sie so aussehen, wie sie dort hingehören, und dass sie in die richtige Richtung zeigen. Das ist wichtig, damit beim Gießen des Harzes der Fluss um den Felsen herum fließt und natürlich aussieht.

Wenn du mit dem Aussehen des Flusses zufrieden bist, ist es Zeit für den Guss. Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie das Harz gießen. Wenn dein Modell offene Enden am Fluss hat, musst du diese Bereiche eindämmen. Dies kannst du mit 2"-Klebeband machen. Klebe Streifen entlang der Lücke des Flusses und achte darauf, dass die Höhe über der Dicke des Flusses liegt. Verwenden Sie nun eine Heißklebepistole und gehen Sie entlang der Unterkante des Klebebandes, um eine gute Abdichtung zu erreichen. Für größere Lücken brauchst du etwas viel Stärkeres, um das Gewicht des Harzes zu halten. Dies kann eine Acrylplatte oder eine Plastikfolie sein. Vermeide Dinge mit einer Struktur wie Holz, da diese auf das Harz übergehen und das Schleifen erschweren.

Bevor Sie das Harz gießen, streichen Sie den Boden des Flussbetts mit WWS Basing-KleberDadurch wird der Boden versiegelt.

Jetzt sind Sie bereit für den Guss.

Sie müssen die Menge an Harz berechnen, die Sie für die Tiefe Ihres Flusses benötigen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, diesem Link zu folgen. https://www.wwscenics.com/epoxy-resin-calculator/

Daran können Sie erkennen, wie viel Sie verwenden müssen. Befolgen Sie die Anweisungen zum Mischen, rühren Sie beide Teile langsam zusammen und achten Sie darauf, keine Blasen in das Harz zu rühren. Sobald Sie sicher sind, dass beide Teile gut vermischt sind, gießen Sie das Harz auf das Flussbett. Gießen Sie es um die Steine und Felsen herum. Sie können einen Cocktailspieß verwenden, um das Harz an schwierigen Stellen zu führen. Gießen Sie langsam weiter, um Blasenbildung zu vermeiden, bis Sie die gewünschte Tiefe erreicht haben.

Jetzt denken Sie, es ist alles vorbei.

Nun, noch nicht, die lästigen Blasen. Die beste Methode, sie loszuwerden, ist eine Flamme, aber du musst sehr vorsichtig sein. Setzen Sie die Flamme nur kurz dem Harz aus, gerade genug, um die Blasen loszuwerden. Du musst immer wieder zum Fluss zurückgehen, um nach Blasen zu sehen. Wenn es Blasen gibt, wiederholen Sie den Vorgang.

Jetzt warten Sie.

Es dauert mindestens 48 Stunden, bis das Harz aushärtet. Ich würde es so lange wie möglich stehen lassen, bevor Sie die Dämme entfernen. Sobald Sie sicher sind, dass es trocken genug ist, entfernen Sie die Dämme. Nach dem Entfernen des Klebebands werden Sie eine stumpfe Oberfläche sehen. Wenn die Kante des Flusses an Ihrem Modell freiliegt und Sie möchten, dass sie am besten aussieht, nehmen Sie feines Schleifpapier und schleifen Sie die freiliegende Harzkante. Mischen Sie dann eine kleine Menge Harz an und streichen Sie das Harz mit einem kleinen Pinsel auf die abgeschliffene Stelle. Dadurch wird die Kante wie Glas aussehen, und Sie sollten direkt in den Fluss hineinsehen können. Du solltest all die schönen Details sehen können, an denen du stundenlang gearbeitet hast.

Es gibt noch einen weiteren Schritt.

Okay, Sie haben eine schöne durchsichtige Flussszene; Sie können direkt hindurchsehen. Aber es ist ein Fluss, und man braucht Wellen und Stromschnellen. WWS Acryl Wasser eignet sich hervorragend dafür. Es ist ein cremeartiges Produkt, das klar trocknet. Aber es behält seine Form, so dass man es um die Felsbrocken herum auftragen kann. Es sieht dann so aus, als würde sich das Wasser vor dem Felsen oder um alles, was eine Welle verursachen würde, stauen. Du kannst auf die gleiche Weise Stromschnellen hinzufügen, indem du einen Lollypop-Stick benutzt, um das Produkt hinzuzufügen. Sobald die Farbe getrocknet ist (das erkennst du, wenn sie klar trocknet), kannst du mit der Trockenpinseltechnik weiße Farbe auf die erhabenen Bereiche auftragen.

Das ist alles, Leute!

Ich hoffe, der Artikel war hilfreich für Sie und Sie werden einen realistisch aussehenden Fluss bauen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Artikel zu lesen. Viel Spaß beim Modellieren.

Geschrieben von Martyn Rees

Newsletter Updates

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren